Denn ich kenne ja die Gedanken, die ich über euch denke, spricht der HERR, Gedanken des Friedens und nicht zum Unheil, um euch Zukunft und Hoffnung zu gewähren.
Jeremia 29, 11

NEXT STEPS soll Dir dabei helfen, Deine Bestimmung zu entdecken und einen Platz zu finden, an dem Du Dich mit Deinem Potential entfalten kannst, um ein unverzichtbarer Baustein in der IGC zu werden.

STEP 1 – GOTT KENNEN
Besuche die Gottesdienste und erfahre mehr über Gott und den Glauben. Lerne Schritt für Schritt, Jesus nachzufolgen.

STEP 2 – FREIHEIT ERLEBEN
Kleingruppen bringen Menschen zusammen und dort kannst Du Freundschaften aufbauen. Die Kleingruppe ist ein Ort des Wachstums und der Ermutigung.

STEP 3 – BESTIMMUNG ENTDECKEN
Entdecke Deine Persönlichkeit und Deine Begabungen. Erfahre, wo und wie Du Deine Gaben und Talente einsetzen kannst.

STEP 4 – EINEN UNTERSCHIED MACHEN
Welcome oder Technik, Worship oder Kids … – hier kannst Du die Kirche aktiv mitgestalten und einen Unterschied machen. Das sind die Dreamteams in der IGC.

KLEINGRUPPEN

Wir glauben, dass alle Menschen für tiefe und lebensverändernde Beziehungen geschaffen sind. Deshalb treffen wir uns in Kleingruppen, um unseren Glauben im Alltag zu leben.
Zweimal im Jahr starten unsere Kleingruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
Sie finden jeweils von März bis Juli bzw. von September bis Dezember statt.

Egal wie alt Du bist, welche Interessen Du hast oder in welchem Lebensabschnitt Du Dich befindest,
finde eine Kleingruppe, die zu Dir passt.

KLEINGRUPPE FINDEN

Anmeldung ab sofort für
1. Semester 2020:

12.01. – 16.02.2019

KLEINGRUPPE STARTEN

Anmeldung für
Herbstsemester 2020:

14.06. – 26.07.2020

KLEINGRUPPEN UND DREAMTEAMS

DIE KLEINGRUPPEN sind der Ort, an dem Du ein Zuhause in unserer Kirche finden kannst. Hier teilen wir unsere Interessen, Höhen und Tiefen des Lebens miteinander. Wir erleben Jesus und lernen Nachfolge.

DIE DREAMTEAMS sind die Dienstgruppen der IGC. Hier kannst Du Dich mit Deinen Gaben und Talenten einbringen und entfalten. Die Dreamteams sorgen dafür, dass die unterschiedlichen Bereiche und Projekte der Gemeinde funktionieren.